Paul Gaus-Hegner, Möslistrasse 12, 8303 Bassersdorf - 079 792 56 11 - 044 836 65 64 - paul.gaus@bluewin.ch

REBLAGEN

bild gaus weinbau reblage

bild gaus weinbau reblage

bild gaus weinbau reblage

Äntschberg

Das Gebiet Äntschberg verbindet Kloten, Gerlisberg und Bassersdorf und liegt hinter dem Gebiet Bettensee. Der einzige Klotener Rebberg liegt auf dem sonnenreichen Hang mit Südwestlage, der nördlich an den Waldrand stösst. Durch den Schutz vor rauhen Winden profitieren die Reben von einem milden Klima, was fruchtige, milde Weine ermöglicht.
bild gaus weinbau reblage

Otelfinger Rebberge

Die Lägern ist ein Wahrzeichen des Zürcher Unterlands, sie grüsst bei klarer Sicht in die meisten Gemeinden des Glattals.Da sie ein Ausläufer des Juras ist, bilden ihre Kalkfelsen stark alkalische Böden. Diese Bodenart findet die Pinot Noir-Traube (Blauburgunder) auch im heimischen Burgund vor, und diesen Boden liebt sie besonders. Die Rebberge in Otelfingen liegen auf 450 Meter ü. M. und sind ideal südlich bis südsüdwestlich ausgerichtet.
bild gaus weinbau reblage

bild gaus weinbau reblage